Aktuell!



Griass Eich!

Mia gfrein uns, dass die Kapelle So&So zu uns kommt

Am Freitag, den 26.11.2021, 19 Uhr mit einer etwas anderen Weihnachtsgeschichte vom Huber Wast:

Wer kennt sie nicht, die Geschichte die uns alljährlich vom 1.Advent vier Wochen lang durch den Dezember bis Weihnanchten begleitet. Ob Kind oder Greis, ob Christ oder Atheist, über die Erlebnisse von Maria und Josef kann jeder berichten: Den anstrengenden Marsch von Nazareth nach Bethlehem, die spärliche Behausung im Stall, weil durch die Volkszählung kein Zimmer verfügbar ist, den hellen Stern am Himmel, der den heiligen drei Königen den Weg weist, all das ist jedermann bekannt. Nur zwei Protagonisten dieser über 2000 Jahre alten Erzählung schenkt man konsequent viel zu wenig Aufmerksamkeit. Und das obwohl sie eine nicht wegzudenkende Rolle in der Weihnachtsgeschichte bekleiden und nicht zuletzt durch ihr Tun und Handeln ein reibungsloser Ablauf Christi Geburt überhaupt erst gewährleistet wird. Aber damit ist jetzt Schluss. Bühne frei für Ochs und Esel. Der Grafiker, Autor und Schauspieler Huber Wast aus Breitbrunn am Chiemsee hat sich diesem Thema angenommen. Gemeinsam mit der Kapelle So&So schenkt er den beiden Vierbeinern die Aufmerksamkeit, die ihnen Jahrtausende lang verwehrt bleibt, und zwar in Form eines Buches und eines Hörbuches. Die Weihnachtsgeschichte aus der Sicht von Ochs und Esel. Wie erleben sie den ganzen Trouble rund um die Volkzählung, wie reagieren die Zwei als plötzlich ihr bescheidener Stall zum Kreissaal umfunktioniert wird? Dies und vieles mehr erfahren Sie in der musikalischen Krippergeschichte „Auf Wiederkaun“, gelesen von Wast Huber und musikalisch veredelt durch die Kapelle So&So. „Angegangen ist sie wie jede andere. Wie all die Nächte ohne Zahl in diesem ewigen Stall. Dieser Ruine. Und man mag sich gar nicht vorstellen, wie es ausgehen hätte können, wenn sie dortmals nicht dabei gewesen wären, die Zwei… Ochs und Esel sind, ihrer Überzeugung nach, die Wichtigsten in der über zweitausend Jahre alten göttlichen Begebenheit zu Bethlehem.“

Kartenvorverkauf bei uns oder bei der Kapelle So&So direkt

08656/393 oder fuermannalm@web.de

Wir wollen uns nicht an der Diskriminierung von Menschen (2G) beteiligen und haben deshalb bis 4.12.2021 geschlossen (Ausnahme So&So). Wie es dann weitergeht werden wir Euch auf dieser Seite kommunizieren.

Eure Wirtsleut Gertraud und Schorsch

Zu diesem Thema ein paar Links:

https://corona-ausschuss.de

www.nachdenkseiten.de https://punkt-preradovic.com, apolut.net

******************************************************************************

Ein Tipp zum Frischlufttanken ist außerdem Pele Faßbender:

http://www.tandemkollegen.de/

Kontakt!

Senden Sie uns eine Email oder rufen Sie uns an!

weiter

Ob Taufe, Erstkommunion, Hochzeit, Geburtstage oder Familientreffen - feiern Sie bei uns!

Wirtsleut: Gertraud Angerpointner & Schorsch Planthaler

Wirtsleut: Gertraud Angerpointner & Schorsch Planthaler

Unser Angebot

Räume

Räume

Die Stube mit Platz für 35 Personen, der Salettl mit 100 Sitzplätzen - Boarisch und griabig gehts in unserem Stadl zua.

Essen

Speisenkarte Kaffee, Kuchen und Brotzeiten

Kaffee, Kuchen und Brotzeiten. Nach Anmeldung bewirten wir Sie bei Ihren Gruppenausflügen, Feiern oder ähnlichem gerne auch unter der Woche.

Programm

Jahresprogramm

Bei uns is wos los. Das ganze Jahr über ... von A wie »Almfest« bis Z wie »zünftiger Tanz im Heustadl« ... boarisch, gmiatlich & guad.

Speisen

Speisenkarte downloaden.
Kaffee, Kuchen und Brotzeiten. Lasst es Euch schmecken!

Programm

Programm vom gesamten Jahr downloaden.
Termine notieren und dabei sein.

Von Mai bis Oktober bieten wir Hofführungen auf unserem Naturland zertifiziertem Bio-Hof an.

Die Fürmann Alm

Die Fürmann Alm

Wir laden Sie ein auf die höchstgelegene Bergwirtschaft der Gemeinde Anger.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Dene hods gfoin

»Freu mich auf ein Wiedersehn «

»Liebe Leute, das da oben ist was ganz Besonderes und ich wünsche der Alm und den Bewohnern, dass noch viele Menschen die Möglichkeit haben, dieses Kleinod zu entdecken. Mein Weg aus Ba-Wü ist weit, aber ich versuche, noch viele aus meinem Umfeld zu Euch zu schleppen. Freu mich auf ein Wiedersehn und grüße herzlich, Petra.«
(Petra Müller )

»Herzliche Grüße«

»Herzliche Grüße aus Niederbayern von Elisabeth.«
(Elisabeth Saller )

»herzliche Menschen erlebt«

»Hallo Du da draußen! Warum du unbedingt auf die Fürmann-Alm kommen solltest? Zum einen, um die Wirtsleut Gertraud und Schorsch kennen zu lernen, die ich während meines sechswöchigen Praktikums als ehrliche und herzliche Menschen erlebt habe. Sie werden sich sicher auf Deinen Besuch freuen. Aber es gibt noch mehr Gründe, wie z. B. die wunderbare Aussicht, leckeres Essen - hier finden auch ausgewählte Esser etwas, das interessante Programm, etc. Auf bald Maja«
(Maja Lepold)

Kontakt!

Senden Sie uns eine Email oder rufen Sie uns an!

Buidl oschaun !

... schaut´s de Buidlgalerie o fia a boh Impressiona!

Wir verwenden überwiegend Produkte aus ökologischen Anbau und unserer Landwirtschaft, sowie fairem Handel und aus der Region!

So bleiben wir in Verbindung

Nach Anmeldung bewirten wir Sie bei Ihren Gruppenausflügen, Feiern oder ähnlichem gerne auch unter der Woche:

Telefon
+49(0)8656-393
Mobil
+49(0)162-8501406
Adresse
Gertraud Angerpointner & Schorsch Planthaler
Irlberg 41 ( Anfahrt )
83454 Anger, Germany
Email:
Weitere Angaben gem. Telemediengesetz und EU-Datenschutz-Grundverordnung siehe Impressum | Datenschutz DSGVO