Liebe Gäste,

 

Herzlich Willkommen auf der rmann Alm!

 

Wir  hoffen, dass es Euch bei uns gefällt und dass Ihr die Zeit bei uns recht genießt!

 

Wir sind davon überzeugt, dass nicht nur unsere Region, sondern ganz Deutschland, ja die ganze Welt, echte Bauernhöfe braucht und keine Agrarfabriken. Deshalb tragen wir im Rahmen unserer Möglichkeiten zum Erhalt dieser Bauernhöfe bei.

 

Zum Erhalt unseres eigenen Bauernhofs

 

gehört es, dass manchmal unsere he und Kälber und deren Heu vorgehen. Dafür bitten wir um Euer Verständnis. Zum Erhalt unseres Bauernhofes gehört auch, dass alles Rindfleisch auf unserer Speisekarte direkt von unserem Hof stammt. Soweit möglich backen wir auch Brot selber, und unsere Kuchen sowie alle anderen Süßspeisen werden direkt hier und mit Eiern vom Hof zubereitet.

 

Um zum Erhalt der Bauernhöfe in der Region beizutragen

 

verwenden wir vor allem regionale Produkte aus ökologischer Landwirtschaft. Fleisch und Wurstwaren, die nicht direkt vom eigenen Hof stammen, beziehen wir von der Metzgerei Pickl in Anger. Backwaren, die wir nicht selbst herstellen können, stammen aus den Bäckereien Wolfgruber und Neumeier, ebenfalls in Anger. Die von uns verwendeten Milchprodukte kommen fast ausschließlich aus den Berchtesgadener Land-Milchwerken in Piding. Unser Obst und Gemüse beziehen wir wenn irgend möglich aus unserem Garten, vom Bio- und Regioladen in Piding oder von heimischen Gärtnereien.

 

Für den Erhalt der Bauernhöfe weltweit

 

beziehen wir Kaffee, Orangensaft, Kokosraspel, Kakao, Kaba uvam. aus zertifiziert fairem Handel.

 

Seit 2015 sind wir für Landerlebnisreisen zertifiziert.

 

So – und jetzt lasst es Euch schmecken!

 

 

Die Wirtsleut,

 

Gertraud und Schorsch