Unsere Landwirtschaft - Ihr Genuss

 

Seit jeher werden auf der Fürmann Alm Pinzgauer Rinder gehalten.

 

Die Pinzgauer sind eine alte, in unserer Region heimische Rinderrasse. Sie zeichnet sich nicht nur durch ihr schönes Äußeres und ihre Robustheit aus, sondern auch durch die schöne Marmorierung und den guten Geschmack des Fleisches.

 

Wir halten sie als Mutterkühe und mästen die Ochsen und Färsen bis sie schlachtreif sind. Das Futter besteht ausschließlich aus Gras, Heu und Silage von unseren Wiesen auf der Fürmann Alm und der zugehörigen Lechner Alm am Wolfsberg bei Siegsdorf.

 

Durch die extensive und ökologische Grünlandbewirtschaftung (Naturlandbetrieb seit 2011) erhalten wir Artenreichtum und eine Vielzahl von Kräutern in unseren Wiesen.

Im Sommer sind alle Tiere auf der Weide, im Winter in unserem Laufstall mit Stroheinstreu.

 

Durch diese Art der Rinderhaltung leisten wir unseren Beitrag zum Erhalt dieser wunderschönen Kulturlandschaft.